Kostenloser Versand ab 79 €

0

Ihr Warenkorb ist leer

Traumhaare mit Zöpfen und Häkeln

1 -

Braid Crochet ist eine neue Setting-out-Technik, die Ihnen erlaubt, eine schöne Mähne zu bekommen, ohne Ihre Kopfhaut zu beschädigen.Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden.

 

Was ist ein Zöllhaken?

Braid Crochet ist eine schützende Frisur, die gleitende gefaltete Haare in zwei unter Ihrem natürlichen Haar (Sie haben es gewebt).Das Ergebnis ist sehr natürlich, das Druckverhältnis auf der Kopfhaut WebenKlassisch.Sie können es zu Hause (durch einige Übung) oder mit einem Profi tun.

 

Wie wird Braid Crochet hergestellt?

Legen Sie Ihren Haarhaken ab, wenden Sie ein wenig Feuchtigkeitscreme auf Ihr Haar, und flechten Sie es dann auf Ihren Kopf.Mit Nadel und Faden fixieren.Dann schnapp dir deinen Haken, steck ihn unter den Zöpfen und häng einen an. Wick! Häkelhaken häkeln.Dann sanft den Haken herausziehen, so dass der Draht unter dem Zöpfen vorbeigeht.Beachten Sie, dass sich der Docht nicht vollständig ausdehnen sollte, sondern eine Schleife bilden sollte.Die Kernspitze durch die Schnalle schieben, um sie zu befestigen und dann sanft anziehen.Wiederholen Sie, bis der gesamte Kopf abgedeckt ist (beachten Sie, dass zwischen jedem Kern eine kleine Lücke besteht).Ihre neue Mähne kann bis zu einem Monat wachsen, um Ihr natürliches Haar vor schlechtem Wetter zu schützen.

Tipps: Passen Sie die Textur der Docht nach Ihren Wünschen an.Glatt, lockig oder wellig... verpassen Sie nicht die Chance!

 

Wie kann man seinen Zöllhaken halten?

Um Ihre geflochtenen Gestricke zu halten, feuchtigen Sie Ihre Haare regelmäßig und bedecken Sie sie mit einem satinierten Schal.Binden Sie sie sanft mit den Fingern und etwas nicht fettiges, gekochtes Wasser los.Waschen Sie sauber, nichts ist besser als trockenes Shampoo!